5 Tipps für das passende Outfit

  Oftmals fragen sich Familien oder Paare, was man denn so tragen sollte, wenn man fotografiert wird oder auf was man lieber verzichten sollte. Ich gebe euch jetzt ein paar Tipps, so das auch Eure Fotos ganz lange in guter Erinnerung bleiben werden.   Die wohl Wichtigste aller Regeln heisst – Ihr sollt euch wirklich wohlfühlen. Ganz gleich, ob Ihr in Eurer gewohnten Umgebung zu Hause oder aber auch unterwegs auf einem schönen Spaziergang an Eurem Lieblingsort mit der Kamera begleitet werdet, dieses Wohlfühlen entscheidet darüber, ob Ihr euch die Aufnahmen noch viele Jahre später mit Euren Liebsten anschaut oder eher nicht. Nur wenn sich jeder richtig gut fühlt kann er sich später auf jedem dieser Fotos genauso Wiedererkennen, wie er wirklich ist.        2. Logos & Muster   Versucht soweit es geht auf grosse und aufdringliche Muster sowie Logos zu verzichten. Unifarbene Sachen auch mit kleinen, dezenten Mustern sind normalerweise, die am wenigsten das Auge beim späteren Betrachten ablenken.          3. Harmonische Farbwahl   Auf keinen Fall solltet Ihr den Fehler machen, alle in der selben Farbe zu erscheinen. Das mag vielleicht erstmal etwas verwirren, denn viele denken, genau das würde auf Fotos am Besten aussehen. Für einige vielleicht und in Ausnahmefällen kann das sogar gut wirken (Dresscode Hochzeit) aber das normale Leben ist nun mal nicht einseitig sondern vielfältig und jeder hat seinen ganz eigenen Geschmack. Vielmehr ist es wichtig, dass Ihr darauf achtet, dass Eure Kleidung miteinander harmoniert. Zum Beispiel passen helle Pastelltöne wie mint, hellblau und koral oder rosa super zusammen oder oder im Herbst orange, blau und gelb bzw. braun. Mehr als drei verschiedene Farben solltet Ihr nicht kombinieren.        4. Lieber Hell   Klar, es ist immer eine Sache des Geschmacks aber ich bin ganz ehrlich und sage – Helle Kleidung sieht auf Fotos einfach besser aus. Zumindest was auch meinen Bildlook betrifft. Es passt einfach am Besten dazu. Das heisst natürlich nicht, dass Ihr euch extra helle Kleidung kaufen sollt, falls Ihr in eurem Kleiderschrank nur schwarz findet 😉 Denn es geht ganz klar in erster Linie darum, Euch so abzubilden, wie Ihr seid.         5. Authentisch   Und damit meine ich, dass ihr euch nicht für mich als Fotografen verstellen müsst und plötzlich ein neu gekauftes, hautenges Kleid tragt, in dem Ihr euch eigentlich so gar nicht gut fühlt und Ihr das...

Mehr

Veröffentlicht am 28. Oktober 2017 in Allgemein, Tipps

Kontakt

    Kontakt

    Haben Sie einen Auftrag für mich? Haben Sie Fragen? Schicken Sie mir einfach eine E-Mail oder rufen mich an!

    Thomas Schwede
    Weidenweg 7
    08112 Wilkau-Haßlau
    OT Silberstrasse

    Tel. +49 37603/550669
    Mobil +49 174/2043816
    E-Mail kontakt@schwede-photodesign.de




    captcha
    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Daten zur Beantwortung der Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontakt@schwede-photodesign.de widerrufen.